Derzeit findet leider kein Training statt!!!!

TELEFONISCHE BERATUNG ODER VIDEOKONFERENZEN SIND JEDERZEIT MÖGLICH!

 

 

 

 

Wir bieten

Einzelstunden sowie Gruppentraining

für Welpen und Junghunde an.

 

Außerdem Hundesport:

FUN-Gility, Agility, Hoopers, Dogdance, Longieren, Suchen und Schnüffeln und auch Rally-Obedience an!

  

 

 

 

 

AGILITY... ist Spaß auf 4 Pfoten

Foto: Anita Zander
Foto: Anita Zander

Agility ist ein Sport, der ursprünglich aus England kommt. Auf der Crufts in Birmingham/England, der größten Hundeausstellung der Welt, wurde erstmals als Pausenfüller Agility vorgestellt. Seit dieser Zeit hat sich dieser Sport rasant schnell zu DEM Hundesport entwickelt.

 

Agility bedeutet für Mensch und Hund einen Parcour von 20 diversen Hindernissen, die immer in anderer Reihenfolge stehen, in möglichst kurzer Zeit ohne Fehler zu bewältigen.

Foto: Gerti Heimberger
Foto: Gerti Heimberger

 

Zu den zu erlernenden Hindernisse gehören Sprünge, Slalom, Stofftunnel und Röhrentunnels, Reifen, Weitsprung und Kontaktzonengeräte, das sind Steg, Wand und Wippe. In unserem Anfängerkurs lernen neue Hundefürer mit ihren Hunden alle Geräte kennen, die Hunde sollten hierbei mindestens 9 Monate alt sein. Mit bereits erfahrenen Hundeführern wird das Training bereits im Welpenalter der Hunde begonnen.

 

 

Agility kann unabhängig von Rasse und Alter der Menschen und Hunde trainiert werden.

 

Die pFiffikus-Hundebesitzer sind zwischen 10 und 75 Jahre alt.

Foto: Gerti Heimberger
Foto: Gerti Heimberger

Die Hunde lernen, angepaßt an ihre Bedürfnisse, d.h. das Tempo und der Schwierigkeitsgrad ist dem jeweiligen Hund angepaßt.

 

Wir trainieren mit 2, 3 oder 4 Hunden pro Gruppe, allerdings ist auch Einzeltraining möglich.

 

Im Vordergrund steht vor allem der Spaß und die Motivation von Hund und Mensch.